Dassendorf mit Herz gestalten.

Kommunalpolitik

"Der Sachsenwalder" berichtet monatlich über das Amt Hohe Elbgeest und die Gemeinden Aumühle, Wohltorf und Dassendorf; auch die Informationstexte der Bürgermeister erscheinen hier. Seit Mai 2017 dürfen auch die Parteien kurze Informationstexte für die Leserinnen und Leser verfassen. Auch die SPD Dassendorf nimmt diese Möglichkeit gerne war. Hier lesen Sie den "Der Sachsenwalder" SPD-Text für Februar2018:

Dassendorf mit Herz gestalten

Im Dezember wählten wir unsere Kandidaten für die Kommunalwahl im Mai 2018. In den nächsten Monaten werden wir Ihnen alle Kandidaten in unserer SPD-Zeitung „Hallo Dassendorf“ und auf Flyern genauer vorstellen. Einen kleinen Überblick über unsere Kandidaten möchten wir Ihnen schon jetzt geben.

Im Wahlkreis 1 treten für die SPD der stellvertretende Bürgermeister und Gewerbeausschussvorsitzende Ingo Claßen, der ehemalige Polizeibeamte und Vorsitzende des Finanzausschusses Jürgen Fuchs und der KFZ-Mechatroniker-Meister Torsten Wiese an.

Im Wahlkreis 2 werben der parteilose Landwirt und Feuerwehr-Gerätewart Carsten Dassau, der Verwaltungsbeamte und Kreistagsabgeordnete Lennart Fey und der Verwaltungsfachangestellte Rouven Radoy für Ihre Stimmen.

Im Wahlkreis 3 kandidieren die Kita-Leiterin Maret Brunnert, der ehemalige Bürgermeister und Amtsvorsteher Karl-Hans Straßburg und der parteilose Diplom-Ingenieur Wolfgang Drescher für die SPD.

Unser Ziel ist es, unsere gute Arbeit der letzten zehn Jahre fortzusetzen. Als stärkste Fraktion konnten wir viele Akzente setzen und zusammen mit allen Bürgerinnen und Bürgern und mit den Vereinen und Verbänden Dassendorf voranbringen. Dies möchten wir auch weiterhin tun und Dassendorf mit Herz gestalten. Unterstützen Sie uns dabei.