Gutes Team aus Jung und Alt

Kommunalpolitik

"Der Sachsenwalder" berichtet monatlich über das Amt Hohe Elbgeest und die Gemeinden Aumühle, Wohltorf und Dassendorf; auch die Informationstexte der Bürgermeister erscheinen hier. Seit Mai 2017 dürfen auch die Parteien kurze Informationstexte für die Leserinnen und Leser verfassen. Auch die SPD Dassendorf nimmt diese Möglichkeit gerne war. Hier lesen Sie den "Der Sachsenwalder" SPD-Text für Dezember 2017:

Gutes Team aus Jung und Alt

Oftmals sind Gemeindevertretungen überaltert. Sie spiegeln somit nicht die eigentliche Altersstruktur der Gemeinde wider. Wir freuen uns, dass wir zur Kommunalwahl im Mai 2018 eine Kandidatenliste mit jungen und erfahrenen Dassendorferinnen und Dassendorfern aufstellen können.

In den letzten Monaten hatte die Dassendorfer SPD viel Zulauf. Die Kitaleiterin Maret Brunnert wechselte zu uns, nachdem sich die Grüne-Fraktion in Dassendorf auflöste; der ehemalige Polizeibeamte Jürgen Fuchs entschied sich, in seinem Ruhestand kommunalpolitisch aktiv zu werden und wurde von der Dassendorfer Gemeindevertretung zum neuen Vorsitzenden des Finanzausschusses gewählt. Mit Rouven Radoy (41) und Laurent Fey (19) konnten wir den Altersschnitt in der Dassendorfer SPD deutlich senken.

In unserer Fraktion verstehen wir uns als Team, welches gemeinsam Lösungen und Ideen für Dassendorfs Zukunft sucht. Wir arbeiten freundschaftlich zusammen und freuen uns über jeden, egal ob Mann oder Frau, Jung oder Alt, der bei uns mitmacht. Melden Sie sich gerne bei unserem Fraktionsvorsitzenden Lennart Fey (LF@spd-dassendorf.de, 0176-30397356 oder 04104-9688062). Wir freuen uns auf Sie!