Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite.

Falls Sie Fragen zu unserer Arbeit haben, dann kontaktieren Sie uns gerne, zum Beispiel per E-Mail an ortsverein@spd-dassendorf.de

Wahlprogramm "Dassendorf mit Herz gestalten."

Unser Wahlprogramm "Dassendorf mit Herz gestalten." für die Wahlperiode 2018 bis 2023 finden Sie hier.

 

Unsere Abgeordneten

Für uns im Europaparlament: Delara Burkhardt

Für uns im Bundestag: Dr. Nina Scheer

Für uns im Landtag: Kathrin Bockey

Für uns im Kreistag: SPD-Kreistagsfraktion

Dassendorf: Martina Falkenberg eint die Parteien

Veröffentlicht am 17.07.2008 in Pressemitteilungen
 

Dassendorf – Da staunte selbst das Publikum. „Guck, wie harmonisch das hier ist“, wurde geraunt. Die neue Gemeindevertretung Dassendorfs glänzte bei ihrer ersten Sitzung nach Wahl der neuen Bürgermeisterin Martina Falkenberg über die Parteigrenzen hinweg durch Einmütigkeit und konstruktive Vorschläge von allen Parteien. Falkenberg (36, SPD) hat einen neuen Stil eingeführt.

Strittige Punkte wie die Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan ließ sie vor der Sitzung zwischen den Fraktionen diskutieren. Heikle Finanzfragen wie den Ausbau der Kindergartenbetreuung verwies sie in den nichtöffentlichen Teil.

Ergebnis: Von sechs Abstimmungen waren alle einstimmig, wobei erwähnt werden soll, dass es zwei Enthaltungen gab. Nur bei den überplanmäßigen Ausgaben verweigerte die Gemeinschaft unabhängiger Dassendorfer (GuD) die Gefolgschaft und stimmte dagegen.

Beschlossen wurden altersgemischte Kindergartengruppen, Zuschüsse an die Volkshochschule, eine Satzung zu Hausnummernschildern und eine Fortführung des Umlegungsausschusses Uhlenkamp. Frank Herbst (SPD) und Utz Seifert (CDU) sitzen zukünftig im Kindergartenbeirat. Die marode Spielplatzsituation soll im Bauausschuss beraten werden. Den Bedarf an Kindertagesstättenplätzen ermittelt der Schulausschuss, und der Planungsausschuss soll eine fristgerechte Stellungnahme zur Landesentwicklung abgeben. Die nächste Gemeindevertretersitzung ist am Dienstag, 7. Oktober.

Von Marc von Kopylow

Quelle: http://www.ln-online.de/regional/2427649

 

Mitmachen.

Sie möchten bei der Dassendorfer SPD mitarbeiten und sich kommunalpolitisch betätigen? Sie können - selbstverständlich ganz unverbindlich - bei uns reinschnuppern und uns kennenlernen. Hier erfahren Sie mehr.