Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite.

Falls Sie Fragen zu unserer Arbeit haben, dann kontaktieren Sie uns gerne, zum Beispiel per E-Mail an ortsverein@spd-dassendorf.de

Wahlprogramm "Dassendorf mit Herz gestalten."

Unser Wahlprogramm "Dassendorf mit Herz gestalten." für die Wahlperiode 2018 bis 2023 finden Sie hier.

 

Unsere Abgeordneten

Für uns im Europaparlament: Delara Burkhardt

Für uns im Bundestag: Dr. Nina Scheer

Für uns im Kreistag: SPD-Kreistagsfraktion

WIRrwarr bei der WIR-Fraktion - Kein sehr faires Verhalten in einer Demokratie.

Veröffentlicht am 01.06.2022 in Aktuelles
 

In der letzten Ausgabe der SPD-Zeitung Hallo Dassendorf, haben wir unter dem Titel „WIRrwarr bei der WIR-Fraktion“ einen Vorfall aufgegriffen.

Ein Bürger wurde von der Bürgermeisterin verdächtigt, für Schmierereien verantwortlich zu sein. Dieser Verdacht konnte von der Polizei entkräftet werden. Wie uns berichtet wurde, hat der WIR-Fraktionsvorsitzende Halsinger den Bürger daraufhin mehrfach verbal bedroht.

Dass wir die Schmierereien nicht tolerieren versteht sich von selbst, doch eine solche Eskalation eines Kommunalpolitikers gegenüber einem Bürger geht gar nicht.

In dem Artikel im Sachsenwalder spricht die Bürgermeisterin davon, dass sie im vertraulichen Gespräch den Fraktionsvorsitzenden davon berichte habe. Daraus könnte man vermuten, dass unser Fraktionsvorsitzender Jürgen Fuchs, Informationen aus einem vertraulichen Gespräch weitergegeben hat. DEM IST NICHT SO!

Vielmehr ist es so, dass die zu Unrecht verdächtigte Person diesen Vorfall einem Redaktionsmitglied der Hallo Dassendorf berichtet hat. Daraufhin haben wir diesen Vorfall in die „Hallo Dassendorf" übernommen, um aufzuzeigen, wie teilweise von einzelnen WIR-Mitgliedern agiert wird.

Am Schluss der letzten Gemeinderatssitzung hat unser Fraktionsvorsitzender Jürgen Fuchs, versucht das Gespräch mit der Bürgermeisterin zu suchen. Er wollte erklären, dass er keine Informationen weitergegeben hat. In das Gespräch mischte sich immer wieder lautstark der WIR-Fraktionsvorsitzende ein. Statt den lautstarken WIR-Fraktionsvorsitzenden des Raumes zu verweisen, verwies die Bürgermeisterin dann – ohne Begründung - unseren Fraktionsvorsitzender des Raumes. Kein sehr faires Verhalten in einer Demokratie.

 

Mitmachen.

Sie möchten bei der Dassendorfer SPD mitarbeiten und sich kommunalpolitisch betätigen? Sie können - selbstverständlich ganz unverbindlich - bei uns reinschnuppern und uns kennenlernen. Hier erfahren Sie mehr.