Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite.

Falls Sie Fragen zu unserer Arbeit haben, dann kontaktieren Sie uns gerne, zum Beispiel per E-Mail an ortsverein@spd-dassendorf.de

Wahlprogramm "Dassendorf mit Herz gestalten."

Unser Wahlprogramm "Dassendorf mit Herz gestalten." für die Wahlperiode 2018 bis 2023 finden Sie hier.

 

Unsere Abgeordneten

Für uns im Europaparlament: Delara Burkhardt

Für uns im Bundestag: Dr. Nina Scheer

Für uns im Landtag: Kathrin Wagner-Bockey

Für uns im Kreistag: SPD-Kreistagsfraktion

11.10.2019 in Aktuelles

Besuch aus dem Landtag/Papp- und Glascontainer

 

Besuch aus dem Landtag

In vielen Entscheidungen sind Kommunalpolitik und Landespolitik miteinander verwoben. Daher freuen wir uns, dass wir die Landtagsabgeordnete Kathrin Wagner-Bockey (SPD) dazu gewinnen konnten, über die Landespolitik zu berichten. Sie alle sind herzlich eingeladen. Kommen Sie am Freitag, 29. November, 19:00 Uhr in den Multifunktionssaal im Amtsgebäude. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die letzten 2 ½ Jahre seit der Landtagswahl beleuchten. Wir haben uns bewusst dazu entschieden, nicht ein einziges Thema herauszugreifen – gerne können Sie alle Fragen zur Landespolitik an Kathrin Wagner-Bockey richten.

 

Papp- und Glascontainer

Es ist Ihnen sicher auch schon aufgefallen. Unsere beiden Plätze mit den Papp- und Glascontainern verkommen seit Jahren zum Abstellplatz für illegalen Müll. Von Restmüll bis Elektroschrott ist alles dabei. Teils liegt so viel Müll vor den Containern, dass man diese gar nicht mehr richtig nutzen mag.

Die AWSH als Abfallentsorger ist für die Containerplätze zuständig. Schon vor mehreren Monaten haben wir die AWSH hierzu angeschrieben. Die eher unbefriedigende Antwort: Die Container werden zwei Mal die Woche geleert, in dem Zuge wird auch der illegale Müll abtransportiert. Mehr könne man nicht machen.

Anfang Oktober haben wir den Aufsichtsrat angeschrieben und ihn um Hilfe in der Sache gebeten. Für uns ist es nicht hinnehmbar, dass die Situation von der AWSH so lapidar abgehandelt wird. Wir wollen Lösungen!

Den Brief an die Aufsichtsratsmitglieder finden Sie HIER

Ihre SPD Dassendorf

30.09.2019 in Kommunalpolitik

Ein Hoch auf die Jugendbeteiligung!

 

Wir freuen uns mit den Jugendlichen – die ersten großen Schritte für einen „Jugendplatz“ in der Nähe des REWE-Marktes sind getan. Zusammen mit Jugendlichen hat die Jugendpflege des Amtes Ideen für einen solchen Platz zusammengetragen. Skater-Anlage, Basketballplatz, Reckstangen, ein Unterstand und Bänke – so könnte man sich den Platz vorstellen. Toll, dass es auf Antrag der SPD solch einen Beteiligungsprozess gab. Schöner wäre es jedoch gewesen, wenn alle Jugendlichen beteiligt worden wären und nicht nur ein paar wenige, doch dies war mit der Wählergemeinschaft WIR um Bürgermeisterin Martina Falkenberg leider nicht zu machen.

 

Verstehen Sie uns nicht falsch, die entstandenen Ideen sind toll und dass sich junge Menschen daran beteiligen ist umso schöner, jedoch hätten wir uns gewünscht, dass sich jedes Kind und jeder Jugendliche aus Dassendorf daran hätte beteiligen können. Vielleicht wird das ja beim nächsten Mal was. Denn für uns steht fest: Beteiligung muss man immer leben.

 

Schade ist übrigens, dass nicht alle Fraktionen für diesen Jugendplatz gestimmt haben. Nur SPD und WIR haben in einem Grundsatzbeschluss für den Platz gestimmt, CDU und GUD leider nicht. Aber vielleicht werden wir die Kritiker auch noch überzeugen…

 

Ihre SPD Dassendorf  

08.09.2019 in Bundespolitik

Wer soll Vorsitzende/r werden? Entscheiden Sie mit!

 

Werden Sie bis zum 14. September Mitglied der SPD und entscheiden Sie mit, wer zukünftig Vorsitzende oder Vorsitzender der ältesten demokratischen Partei Deutschlands wird. https://www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

Alle Informationen zu den Kandidierenden finden Sie HIER.

29.08.2019 in Kommunalpolitik

Unsere Arbeit hört nicht am Dassendorfer Ortsschild auf

 

Die Dassendorfer SPD ist einer von über 400 SPD-Ortsvereinen in Schleswig-Holstein und einer von 33 im Kreis-Herzogtum Lauenburg.
Unsere Arbeit und Aktivitäten hören nicht am Dassendorfer Ortsschild auf.
Wir halten engen Kontakt mit unseren Kreistagsabgeordneten, vielen Mitgliedern des Landtages und des Bundestages und unserer Europaabgeordneten Delara Burkhardt.

Unsere Kontakte helfen uns bei unserer Arbeit für Dassendorf. So ist es dem guten Kontakt mit dem SPD-Bürgermeister Uwe Möller aus Büchen zu verdanken, dass unsere SPD-Gemeindevertreter schon vor der Planung und dem Bau der Dassendorfer Seniorenwohnanlage mehrfach in Büchen gewesen sind und sich das dortige neue Wohngebiet mit einer Seniorenwohnanlage angeguckt haben. Diesem guten Beispiel sind wir in Dassendorf gefolgt und auch unser Neubaugebiet mit der Seniorenwohnanlage ist ein großer Erfolg geworden.

Unser Bestreben ist auch, Sie gut zu informieren. Hierfür haben wir schon mehrfach Veranstaltungen durchgeführt, in denen unsere Landtagsabgeordnete Kathrin Wagner-Bockey und unsere Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer über die Politik in Kiel und Berlin berichtet haben. Weitere Veranstaltungen werden folgen.

Noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Wenn Sie bis zum 14. September SPD-Mitglied werden, können Sie mitbestimmen, wer zukünftig Vorsitzende oder Vorsitzender der ältesten Partei Deutschlands wird. Interesse? Melden Sie sich gerne bei uns.

Ihre SPD Dassendorf  

14.07.2019 in Allgemein

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer.

 

Heute mal ohne viele Worte: Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer.

Ihre SPD-Gemeindevertreter
Carsten Dassau, Maret Brunnert und Lennart Fey

Mitmachen.

Sie möchten bei der Dassendorfer SPD mitarbeiten und sich kommunalpolitisch betätigen? Sie können - selbstverständlich ganz unverbindlich - bei uns reinschnuppern und uns kennenlernen. Hier erfahren Sie mehr.