Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite.

Falls Sie Fragen zu unserer Arbeit haben, dann kontaktieren Sie uns gerne, zum Beispiel per E-Mail an ortsverein@spd-dassendorf.de

Wahlprogramm "Dassendorf mit Herz gestalten."

Unser Wahlprogramm "Dassendorf mit Herz gestalten." für die Wahlperiode 2018 bis 2023 finden Sie hier.

 

Unsere Abgeordneten

Für uns im Europaparlament: Delara Burkhardt

Für uns im Bundestag: Dr. Nina Scheer

Für uns im Landtag: Kathrin Bockey

Für uns im Kreistag: SPD-Kreistagsfraktion

Ich bin dann mal weg…

Veröffentlicht am 26.11.2020 in Kommunalpolitik
 

Liebe Dassendorferinnen und Dassendorfer,

seit der Kommunalwahl im Mai 2008 gehöre ich der Dassendorfer Gemeindevertretung an, seit 2015 bin ich zudem Fraktionsvorsitzender der SPD. Nun trete ich zum Jahresende von meinem Mandat zurück.

Es ist ein komisches Gefühl, das „Hobby“ Kommunalpolitik nach 12 ½ Jahren aufzugeben, denn mir hat es immer Spaß gemacht, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zum Wohle der Gemeinde zu treffen.
Ich trete aus der Gemeindevertretung zurück, weil ich mich im Laufe des nächsten Jahres weiteren beruflichen Herausforderungen stellen möchte. Schon jetzt war es für mich als Führungskraft im Reinbeker Rathaus ab und an schwierig, Beruf und Ehrenamt zeitlich immer unter einen Hut zu bekommen.

2008 bin ich als damals 19jähriger in die Gemeindevertretung gewählt worden und war damit jüngster Gemeindevertreter. Schade, dass ich dies nun mit 32 Jahren immer noch bin. Ich kann mir und der Gemeinde für die Zukunft nur wünschen, dass sich mehr junge Menschen kommunalpolitisch engagieren. Jede Partei, jede Wählergemeinschaft freut sich über Zuwachs, egal ob jung oder alt. Also: Lassen Sie sich nicht von Fachbegriffen wie Bauleitplanverfahren oder Kindertagesstättenbedarfsplanung abschrecken, sondern melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Dassendorfs Zukunft mitgestalten wollen.

Ihnen ein frohes Weihnachtsfest.

Lennart Fey

 

Mitmachen.

Sie möchten bei der Dassendorfer SPD mitarbeiten und sich kommunalpolitisch betätigen? Sie können - selbstverständlich ganz unverbindlich - bei uns reinschnuppern und uns kennenlernen. Hier erfahren Sie mehr.